Verbundindustrie

Gablonzer Industrie als Kompetenzschwerpunkt

Das Unternehmensnetzwerk der Gablonzer Industrie bietet ein sehr breites Kompetenzspektrum. Der Industrieverbund verarbeitet Glas, Metall und Kunststoff. Dienstleistungen wie Oberflächenveredelung und Werkzeugbau/Formenbau gehören ebenso dazu. Das Produktspektrum reicht von Modeschmuck und Schmuckkomponenten bis zu technischen Funktionsteilen und kompletten Baugruppen. Etwa 80 kleine und mittelständische Unternehmen bilden die Gablonzer Industrie. Das Wesen dieser Verbundindustrie liegt in der direkten Nachbarschaft und der engen Zusammenarbeit der Unternehmen; daraus schöpft sie die Kraft für ihre Flexibilität und Vielgestaltigkeit und damit für ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit.

Produktvielfalt

Die Veränderungen der internationalen Märkte nehmen die Unternehmen der Gablonzer Industrie kontinuierlich in die Pflicht. Deshalb werden vorhandene Kompetenzen konsequent ausgebaut und optimiert. Gleichzeitig werden neue Technologien genutzt. Nach wie vor bilden Schmuckwaren das erste wichtige Standbein dieser Verbundindustrie. Deshalb werden die traditionellen Produktionsprozesse und Absatzmärkte rund um das klassische Geschäftsfeld Schmuckwaren engagiert weiterentwickelt. Ergänzend haben die Unternehmen schon früh technische Geschäftsfelder erschlossen. Durch engagiertes unternehmerisches Handeln wurden diese zum zweiten wichtigen Standbein der Gablonzer Industrie. Die Vielfalt der verarbeiteten Materialen und Produktionsverfahren gepaart mit einem hohen Maß an Flexibilität und technischem Know-how zeichnen heute die Unternehmen der Gablonzer Industrie aus.

Kompetenzzentrum

Als Kompetenzzentrum unterstützt der Bundesverband der Gablonzer Industrie Kunden und Geschäftspartner bei der gezielten Suche nach neuen Kontakten in der Gablonzer Industrie. Dabei ist es egal, ob ein Dienstleister, ein (Teile-)Zulieferer oder ein Problemlöser für komplexe Aufgaben benötigt wird. Eingebettet in den Unternehmensverbund stehen die Ansprechpartner des Bundesverbands auch den Mitgliedern für Fachinformationen, als Interessenvertreter u. v. m. zur Verfügung.

Erlebnisausstellung

Die Erlebnisausstellung ist eine ständige Ausstellung, die einen aktuellen Querschnitt durch die Produktvielfalt der Gablonzer Industrie zeigt. In der Erlebnisausstellung sind faszinierender Modeschmuck und vielfältige Schmuckkomponenten genauso wie technische Baugruppen und hochwertige Oberflächen zu entdecken. Außerdem erhalten Besucher dort stets aktuelle Informationen über die Industrie und das Leistungsspektrum der Unternehmen. Durch die räumliche Verzahnung mit der Geschäftsstelle des Bundesverbands der Gablonzer Industrie können Fachbesucher bei der Suche nach neuen Geschäftspartnern passgenau unterstützt werden.